SZ + Görlitz
Merken

Prominente kochen zum Fest: Ines Hofmann und ihre Plätzchen-Gang

Ines Hofmann trifft sich jedes Jahr zum Plätzchen-Backen mit drei Schulfreundinnen. Eine Sorte mag sie ganz besonders - Schneeflocken.

Von Gabriela Lachnit
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ines Hofmann, Geschäftsführerin des Städtischen Klinikums Görlitz, präsentiert einen Teil der Plätzchen, die sie mit Freundinnen gebacken hat.
Ines Hofmann, Geschäftsführerin des Städtischen Klinikums Görlitz, präsentiert einen Teil der Plätzchen, die sie mit Freundinnen gebacken hat. © Martin Schneider

Ines Hofmann gibt es unumwunden zu: Ein Koch- und Backwunder sei sie nicht. Nicht dass sie es nicht könnte, aber die Woche über isst die Familie, die in Königshain bei Görlitz lebt, berufsbedingt in Kantinen. Am Wochenende verwöhnt die Mutter die Familie oft mit leckerem Essen. Wenn Ines Hofmann kocht, mag sie es am liebsten mit der ganzen Familie oder auch mit den Gästen, sodass jeder mithelfen kann und das Kochen für keinen zum Stress ausartet. Die Kommunikation untereinander ist so möglich und das Kochen wird für alle zum Erlebnis.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!