merken
PLUS Görlitz

Glätte sorgt für Unfälle

Auf der S111 bei zwischen Pfaffendorf und Friedersdorf landete ein Opel auf einem Feld. Auf der Girbigsdorfer Straße in Görlitz stießen zwei Fahrzeuge zusammen.

© Danillo Dittrich

In den frühen Morgenstunden ist es auf der S111 bei zwischen Pfaffendorf und Friedersdorf zu einem Unfall gekommen.

Ein Opelfahrer kam laut Polizei offenbar durch Straßenglätte von der Fahrbahn ab, rutschte weiter über ein Feld und kam schlussendlich auf der Fahrerseite zum Liegen. Die Polizei konnte keine Auskunft darüber geben, ob der Fahrer Winter- oder noch Sommerreifen draufgezogen hatte.

Anzeige
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter

Die Wohnungsgenossenschaft Zittau eG bietet für engagierte Bewerber ein attraktives und verlässliches Arbeitsumfeld.

Auch auf der B6 in Görlitz hat es am Mittwochmorgen gekracht, auch hier könnte die Glätte Schuld sein. Dort stießen ein Kia und ein Honda zusammen. Eines der beiden Fahrzeuge kam auf der Girbigsdorfer Straße in einer Kurve in den Gegenverkehr. Der Verursacher wurde schwer verletzt, der Entgegenkommende leicht. Die Strecke musste beidseitig gesperrt werden, bis die Betriebsstoffe auf der Fahrbahn beseitigt waren. Gegen 7.30 Uhr war der Fall laut Polizei abgeschlossen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz