SZ + Görlitz
Merken

Alte Synagoge Görlitz bald mit hebräischen Fassaden-Lettern

Die Inschrift von 1869 war lange verschwunden. Jetzt kehrt sie zurück – mit Hilfe von Spendern.

Von Ingo Kramer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die alte Synagoge auf der Langenstraße in Görlitz hat eine schicke Fassade. Aber die hebräischen Lettern sind noch nicht wieder dran.
Die alte Synagoge auf der Langenstraße in Görlitz hat eine schicke Fassade. Aber die hebräischen Lettern sind noch nicht wieder dran. © Archivfoto: Pawel Sosnowski
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!