Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Ur-Urenkel saniert Görlitzer Haus seiner Vorfahren

Julius Neubauer erwarb das Haus Obermarkt 8 in Görlitz um 1871. Ur-Urenkel Arndt hat darin nun Wohnungen geschaffen, die Historie und Moderne verbinden.

Von Ingo Kramer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bauherr Arndt Neubauer (rechts) und Architekt Sandro Kühn stehen auf der Terrasse einer Wohnung im Haus Obermarkt 8. All die Häuser im Hintergrund gehören auch zum Obermarkt 8.
Bauherr Arndt Neubauer (rechts) und Architekt Sandro Kühn stehen auf der Terrasse einer Wohnung im Haus Obermarkt 8. All die Häuser im Hintergrund gehören auch zum Obermarkt 8. © Martin Schneider

Solche Geschichten kann nur das Leben schreiben. Es ist die Geschichte von Frau Schubert, die 1945 bei Familie Neubauer im Haus Obermarkt 8 als Kindermädchen beschäftigt war. „Mein Vater wurde noch in Görlitz geboren, lebte aber nur die ersten sechs Wochen seines Lebens hier“, berichtet Arndt Neubauer. Im Februar 1945 floh die Familie gen Westen – und sagte Frau Schubert, sie solle auf das Haus aufpassen.

Ihre Angebote werden geladen...