Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Görlitz
Merken

Bäcker im Kreis Görlitz behalten ihren Chef

Bäckermeister Gottfried Paul aus Herrnhut ist als Innungsobermeister wiedergewählt worden. Er bekommt eine Frau als Stellvertreterin.

Von Ingo Kramer
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Gottfried Paul (Mitte) ist zum Innungsobermeister der
Bäckerinnung Oberlausitz-Niederschlesien wiedergewählt worden.
Gottfried Paul (Mitte) ist zum Innungsobermeister der Bäckerinnung Oberlausitz-Niederschlesien wiedergewählt worden. © Foto: KHS Görlitz/Marcel Schröder

Die Mitglieder der Bäckerinnung Oberlausitz-Niederschlesien haben auf ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch Gottfried Paul zu ihrem Innungsobermeister wiedergewählt. Darüber informiert der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Görlitz, Daniel Siegel: „Ich freue mich persönlich sehr, mit Herrn Paul als Innungsobermeister, für die Interessen des Bäckerhandwerks im Landkreis Görlitz weiter einzustehen.“

  • Hier können Sie sich für unseren kostenlosen Görlitz-Niesky-Newsletter anmelden.

Bäckermeister Gottfried Paul ist mit seinem Betrieb in Herrnhut ansässig, seit vielen Jahren für das Handwerk und die Region tätig und auch überregional bekannt. Im neuen Vorstand wirkt Jacqueline Jarmer als stellvertretende Innungsobermeisterin mit. Als weitere Vorstandsmitglieder sind Heike Eichler, Michael Tschirch, Ralf Kolbe und Erik Geißler gewählt worden. „Das Handwerk zeigt hier wieder einmal, dass es keine erzwungenen Quoten benötigt“, sagt Siegel. Frauen im Ehrenamt und damit in verantwortlichen Positionen seien ein Selbstverständnis. Das zeige auch der neue Vorstand der Innung.

Die Bäckerinnung Oberlausitz-Niederschlesien vertritt die Interessen des Bäckerhandwerks im Landkreis Görlitz. Innungen sind Körperschaften des öffentlichen Rechts und unterstehen der rechtlichen Aufsicht der Handwerkskammer. An der Spitze steht der von den Mitgliedern der Innungen gewählte Innungsobermeister. Die Bäckerinnung Oberlausitz-Niederschlesien ist der Kreishandwerkerschaft Görlitz angeschlossen.