SZ + Görlitz
Merken

„Die Sanierung der Schulen in Görlitz hat Priorität“

Alexander Eichler ist seit Januar Leiter im Amt für Jugend, Schule, Sport und Soziales. Im SZ-Interview sagt er, was er verändert hat – und wie es um die neue Oberschule steht.

Von Ingo Kramer
 5 Min.
Teilen
Folgen
Alexander Eichler ist seit Januar neuer Leiter im Amt für Jugend, Schule, Sport und Soziales. Der 33-jährige gebürtige Löbauer war zuvor Bundeswehroffizier. Mit der neuen Stelle kehrte er in die Heimat zurück.
Alexander Eichler ist seit Januar neuer Leiter im Amt für Jugend, Schule, Sport und Soziales. Der 33-jährige gebürtige Löbauer war zuvor Bundeswehroffizier. Mit der neuen Stelle kehrte er in die Heimat zurück. © Martin Schneider

Herr Eichler, seit 3. Januar sind Sie im Görlitzer Rathaus tätig. In welchem Zustand haben Sie Ihr Amt vorgefunden?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz