SZ + Görlitz
Merken

Parkhotel Görlitz investiert in eigenes Schwimmbad

Das Hotel möchte für seine Gäste mehr Komfort bieten. Fast schien die Energiekrise dies zu verhindern. Doch das Hotel setzt auf eigenen Strom.

Von Gabriela Lachnit
 4 Min.
Teilen
Folgen
So stellt sich der Görlitzer Architekt Christian Weise das künftige Schwimmbad im Parkhotel Görlitz vor.
So stellt sich der Görlitzer Architekt Christian Weise das künftige Schwimmbad im Parkhotel Görlitz vor. © Architekturbüro Weise Görlitz

Das Görlitzer Parkhotel am Ufer der Neiße plant einen Anbau für ein Schwimmbad mit Sauna und Fitness. Die derzeitige Energiekrise ließ die Planung überdenken - aber nicht wegfallen. Am Ende profitiert vielleicht auch das Bestandsgebäude von den Planungen. Und der Schauspieler David Hasselhoff.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!