merken
PLUS Görlitz

Diebe stehlen Kupferrohre und Motorrad

An der James-von-Moltke-Straße in Görlitz trieben Einbrecher ihr Unwesen. An der Jüdenstraße verschwand eine Yamaha.

Symbolbild
Symbolbild © Peter Endig/dpa

Unbekannte Täter sind zwischen dem 1. und 12. März in ein Mehrfamilienhaus an der James-von-Moltke-Straße eingebrochen, das gerade umgebaut wird. Das teilt Franziska Schulenburg, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit.

Die Täter stahlen von der Baustelle Kupferrohre, Kupferkabel, sowie eine Akuuflex im Wert von insgesamt 590 Euro. Zudem hinterließen sie 150 Euro Sachschaden.

Anzeige
Wie das Miteinander gelingen kann
Wie das Miteinander gelingen kann

Die TU Dresden engagiert sich für eine Ethik des Zusammenlebens, die sich an Gleichheit, Diversität und Eigenverantwortung orientiert.

An der Jüdenstraße in Görlitz schlugen am Dienstagmorgen Motorraddiebe zu. Sie stahlen dort eine Yamaha Fz6 Fazer im Wert von 2.500 Euro, so die Polizeisprecherin.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz