merken
Görlitz

Görlitz Görls verkaufen 300 Sondertrikots

Damit will der neue Handballverein die neue Spielkleidung für acht Mannschaften finanzieren.

So sehen sie aus, die Sondertrikots des neuen Görlitzer Handballvereins anlässlich der Gründung. Mit ihrem Verkauf sollen die neuen Trikotsätze für alle Mannschaften finanziert werden.
So sehen sie aus, die Sondertrikots des neuen Görlitzer Handballvereins anlässlich der Gründung. Mit ihrem Verkauf sollen die neuen Trikotsätze für alle Mannschaften finanziert werden. © Verein

In wenigen Monaten beginnt die Meisterschaftssaison 2021/22. Bei den Frauen und Mädchen wird dabei von der Oberlausitzliga bis zur Mitteldeutschen Oberliga ein neuer Verein auftauchen, der Görlitzer HC – die Görls. Wenn alles nach Plan läuft, werden eines Tages insbesondere ostsächsische Handballfreunde der Region zurückblickend das Gründungsdatum der Görls als ein historisches bezeichnen. Immerhin heißt das Fernziel des neuen Vereins Bundesliga. Manche werden sich dann aber gar nicht mehr so richtig daran erinnern können, wann genau die Gründung eigentlich war. Dann wird es Menschen geben, die ein Trikot rausholen und sagen: „Das war am 8. März 2021 – hier schaut, das ist das Gründungstrikot!“

Damit das auch wirklich stattfinden kann, haben sich die Görls zusammen mit ihrem Ausstatter Teambro entschlossen, ein solches Trikot anzubieten. Im ersten Spieljahr soll es das Trikot sein, das sowohl die Fans der Görls als auch die Frauen des Spitzenteams (vor dem Spiel beim Aufwärmen) tragen. So wollen sie eine optische Brücke zwischen Tribüne und Spielfeld schlagen. Und natürlich würden sie sich freuen, das Trikot zu allen möglichen Gelegenheiten auch woanders zu sehen – auf der Straße, im Urlaub usw. …Weil Gründung und erstes Spieljahr etwas Einmaliges sind, soll natürlich auch dieses Trikot etwas Besonderes sein: 300 Personen sollen Gelegenheit erhalten, darauf mit Vor- und Zuname genannt zu werden und damit ebenfalls in die Geschichte eingehen.

Küchenzentrum Dresden
Küchen-Profis aus Leidenschaft
Küchen-Profis aus Leidenschaft

Das Team des Küchenzentrums Dresden vereint Kompetenz, Erfahrung und Dienstleistung – und punktet mit besonderen Highlights.

Der Weg: Man spendet den Görls einmalig mindestens 100 Euro – und als Dankeschön kommt der Name aufs Trikot. Außerdem berechtigt diese Spende zum Erwerb dieses Trikots im Onlineshop der Görls zum Sonderpreis (30 Euro). Ausgeliefert werden die Trikots Ende August/Anfang September. Später werden die Görls das Trikot in ihrem Onlineshop für alle anbieten – zu einem höheren Preis.

Mit dem Erlös dieser Aktion finanzieren die Görls die Spielkleidung ihrer acht Wettkampfteams. Die Aktion läuft bis zum 3. Juli. Sollten die 300 Namen bereits früher gekauft sein, ist sie mit dem 300. Namen beendet. Danach eingehende Spenden mit diesem Zahlungsgrund erstatten die Görls zurück.

So kommt man an ein Trikot

Wer spenden möchte, übermittelt zunächst seine Kontaktdaten (Vorname, Name, Wohnanschrift, Rufnummer) an [email protected] und überweist nach Erhalt der Kontoverbindung einen Betrag ab 100 Euro mit Verwendungszweck GÖRLS2021 VORNAME NAME. Natürlich bekommen Spender umgehend eine Spendenbescheinigung.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz