Görlitz
Merken

Straße nach Jauernick-Buschbach gesperrt

Eine Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert. Die Arbeiten dauern bis Freitag.

Von Gabriela Lachnit
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Verbindungsstraße zwischen Pfaffendorf und Jauernick-Buschbach ist gesperrt.
Die Verbindungsstraße zwischen Pfaffendorf und Jauernick-Buschbach ist gesperrt. © Symbolfoto: Eric Weser

Noch bis zu diesem Freitag ist die Verbindungsstraße zwischen Pfaffendorf und Jauernick-Buschbach im Landkreis Görlitz gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten an der Böschung der Straße, die ins Bergdorf führt.

Die Arbeiten starteten am heutigen Dienstag. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt über Friedersdorf. Einheimische nutzen jedoch auch die Plattenstraße, einen Feldweg, der den Umweg etwa um zwei Drittel Wegstrecke verkürzt.

An der Straße wurden in den vergangenen Wochen bereits mehrere Arbeiten ausgeführt, darunter neue Bankette angelegt und die Straße ausgebessert. Dafür gab es zeitweise eine halbseitige Sperrung.