SZ + Görlitz
Merken

BMW-Fahrer stand unter Drogen

Polizisten erwischten ihn mit seinem Fahrzeug auf der A4. Auch ein überladener Kleintransporter und Einbrecher in Görlitz beschäftigten die Ordnungshüter.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Friso Gentsch/dpa

Ein 28-jähriger polnischer BMW-Fahrer stand unter Drogen, als ihn Autobahnpolizisten am Montagmorgen auf der A4 an der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf erwischten. Ein Test schlug positiv auf die Einnahme von Amphetaminen an, teilt Polizeisprecher Kai Siebenäuger mit. Es folgten eine Blutentnahme, zudem durfte er nicht mehr weiterfahren. Die Polizisten zeigten den Mann darüber hinaus wegen des Fahrens unter Drogeneinwirkung an.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz