merken
Görlitz

Papagei von Görlitzer Spielplatz gestohlen

Das Holztier war wichtiger Bestandteil des Abenteuerspielplatzes auf dem Lilienweg in Görlitz - bis sich unbekannte Diebe daran vergriffen.

Dieses bunte Holztier rissen sich Diebe unter den Nagel.
Dieses bunte Holztier rissen sich Diebe unter den Nagel. © Stadt Görlitz

Eigentlich war es nur eine Routineinspektion. Doch als die Mitarbeiter des Städtischen Betriebshofes Görlitz am Freitag auf dem öffentlichen Spielplatz Lilienweg kontrollierten, fehlte etwas.

Unbekannte Täter hatten eine Papageien-Figur gestohlen. Sie legten das im Sandkasten festmontierte Holztier frei, lösten die unteren Schraubverbindungen und nahmen die Figur mit. "Die Figur stellt ein wichtiges Element auf dem bei Kindern beliebten und 2019 wiedereröffneten Themenspielplatz „Schatzinsel“ dar", teilt Rathaus-Sprecherin Sylvia Otto mit.

Anzeige
Grundstücksauktionen mit Immobilien aus Ostsachsen
Grundstücksauktionen mit Immobilien aus Ostsachsen

Die Sächsische Grundstücksauktionen AG veranstaltet ihre Herbst-Auktionen am 27. und 31. August in Leipzig und Dresden.

Die Figur neu zu kaufen, kostet die Stadt 800 Euro, der Einbau dann noch einmal 1.000 Euro. Die Stadt Görlitz hat Strafanzeige gestellt. Die Görlitzer werden um sachdienliche Hinweise gebeten. So solle es den Tätern schwerfallen, die Figur aufzustellen oder zu verkaufen, meint Otto. (SZ)

Mehr zum Thema Görlitz