merken
Großenhain

Polizei schnappt mutmaßliche Fahrradhehler

In Quersa wurden am Dienstagabend zwei 43-jährige Serben mit 38 gestohlenen Fahrrädern erwischt. Zwei Räder verschwanden in Großenhain.

Gestohlene Fahrräder fanden sich jetzt auch in Quersa.
Gestohlene Fahrräder fanden sich jetzt auch in Quersa. © Tino Plunert

Quersa/Großenhain. Am Dienstagabend haben Beamte des Polizeireviers Großenhain 38 zum Teil gestohlene Fahrräder sichergestellt und zwei Tatverdächtige (beide 43) ermittelt. Wie Andre Treppe vom Revier auf SZ-Nachfrage mitteilt, hatte es dazu einen Hinweis gegeben. Danach fanden die Polizisten auf einem Grundstück am Mühlbacher Weg mehrere hochwertige Fahrräder. Die Beamten kontrollierten diese und stellten fest, dass fünf davon in Fahndung standen. "Bei den anderen muss die Herkunft noch geprüft werden", so Andre Treppe.

Währenddessen trafen vor Ort die Fahrer zweier Lkw ein, welche die Räder abholen wollten. Sie hatten diese zuvor zwischengelagert, um Laminat zu laden. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen die 43-Jährigen Serben wegen Hehlerei aufgenommen. Die Fahrräder wurden sichergestellt. Wohin die Serben mit den Rädern wollten, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

© Tino Plunert
© Tino Plunert
© Tino Plunert

Weiterführende Artikel

Drogendealer soll Fahrräder gestohlen haben

Drogendealer soll Fahrräder gestohlen haben

Das Diebstahlsverfahren gegen den Rippiener wird eingestellt. Denn dem Mann droht in einem anderen Prozess eine Haftstrafe.

Gleichzeitig teilte die Polizei mit, dass in der Zeit vom 18. bis zum 22. Februar in Großenhain Unbekannte zwei Fahrräder gestohlen haben. Aus einem Hofdurchgang an der Schillerstraße verschwand ein rotes Mountainbike im Wert von rund 30 Euro. Aus einem Hof an der Naundorfer Straße stahlen der oder die Täter ein dunkles Trekkingrad im Wert von rund 700 Euro. (SZ/krü)

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain