merken
Kamenz

Bäume für Kamenzer Babys gepflanzt

In der Stadt wurden in den letzten zwölf Monaten 125 Kinder geboren. Jetzt erfolgte die traditionelle Begrüßung durch die Verwaltung - allerdings anders als üblich.

125 Babys sind in Kamenz in den vergangenen zwölf Monaten geboren worden.
125 Babys sind in Kamenz in den vergangenen zwölf Monaten geboren worden. © Symbolfoto: Imago

Kamenz. Corona machte es in diesem Jahr nicht leicht, die neu geborenen Kamenzer angemessen zu begrüßen. Insgesamt kamen in den zwölf Monaten von September 2019 bis Ende August 2020 genau 125 Kamenzer Kinder zur Welt. 53 von ihnen  - 25 Mädchen und 28 Jungen - konnte  der Kamenzer Oberbürgermeister Roland  Dantz (parteilos), jetzt zur traditionellen  Baumpflanzaktion begrüßen. 

Eigentlich findet der Neugeborenen-Empfang schon seit 2005 zunächst im Ratssaal statt. Das war in diesem Jahr anders, denn man traf sich gleich in der Nähe der Pflanzstelle am Lessingplatz. Eine Linde kam nahe der Straße in die Erde, eine zweite direkt auf dem Spielplatz am Lessingplatz.  Von nun an sollen sie symbolisch das Leben und die Entwicklung dieser Kinder begleiten.

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!

Alle  Neuankömmlinge und deren Eltern erhielten zudem ein Fotoalbum für die künftigen Aufnahmen von den Kindern. Der OB wünschte den neuen Erdenbürgern viel Glück und eine hoffnungsvolle Zukunft. Dabei nahm er auch Bezug auf die große Umfrage SZ-Familienkompass, in der Kritik an der Kinderbetreuung in Kamenz zum Ausdruck kam. Er bat die Eltern sich im Rathaus zu melden, wenn sie mit der Betreuungssituation unzufrieden seien.  An dem Tag waren offenbar alle zufrieden und sahen keine gravierenden Probleme. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz