Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Feuilleton
Merken

Dresdner Opernhaus erweitert Online-Angebot

Ab sofort steht mit "Semper digital" ein weiteres Online-Angebot der Oper Dresden zur Verfügung. Eine Produktion kann am Sonntag sogar gestreamt werden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Kulturkanal Arte überträgt die Oper Aida am Sonntag im Live-Stream.
Der Kulturkanal Arte überträgt die Oper Aida am Sonntag im Live-Stream. ©  Screenshot/SZ

Das Geschehen an der Semperoper in Dresden ist fortan noch besser aus der Ferne zu beobachten. Ab sofort steht mit "Semper digital" ein weiteres Online-Angebot bereit, teilte die Sächsische Staatsoper am Freitag mit. Konkret geht es um Live-Streams und eine Mediathek mit Video- und Audioaufzeichnungen von Produktionen.

Dort lassen sich auch Operntrailer, Interviews oder Making-of-Videos der Oper, des Balletts und der Jungen Szene abrufen. Zudem besteht die Möglichkeit, nach bestimmten Schwerpunkten zu filtern und etwa Informationen zu besonderen Veranstaltungen wie den "Mozart-Tagen" oder "Richard-Strauss-Tagen" zu bekommen.

Ab Sonntagnachmittag (16.45 Uhr) kann die aktuellste Neuproduktion der Oper - Verdis "Aida" in der Regie von Katharina Thalbach und unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann - im Stream erlebt werden. Der Kulturkanal Arte überträgt zeitgleich die Oper im Fernsehen und stellt ebenfalls den Stream online auf arte.tv bereit. (dpa)