SZ + Löbau
Merken

Überraschende Kandidatenkür bei AfD für Landtagswahl

Im Wahlkreis Löbau geht die AfD nicht mit dem Landtagsabgeordneten Mario Kumpf ins Rennen. In Zittau tritt ein alter Bekannter an - in Görlitz und Niesky ebenso.

Von Anja Beutler & Susanne Sodan
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Landtagskandidaten der AfD Hajo Exner für Zittau, Sebastian Wippel für Görlitz mit Parteichef Tino Chrupalla (Mitte), Roberto Kuhnert für Niesky sowie Roman Golombek für Löbau (rechts).
Die Landtagskandidaten der AfD Hajo Exner für Zittau, Sebastian Wippel für Görlitz mit Parteichef Tino Chrupalla (Mitte), Roberto Kuhnert für Niesky sowie Roman Golombek für Löbau (rechts). © AfD-Kreisverband Görlitz

Die AfD hat ihre Kandidaten zur Landtagswahl am vergangenen Sonnabend in Niesky gewählt. Dabei gab es vor allem im Süden des Kreises eine Überraschung: Bei der Abstimmung über den Kandidaten für den Wahlkreis Löbau erhielt nicht der bisherige Löbauer Landtagsabgeordnete Mario Kumpf die meisten Stimmen, sondern sein Konkurrent Roman Golombek.

Ihre Angebote werden geladen...