merken

Großenhain

Lottoshop zeigt jetzt auch Bilder

Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen werden von einem privaten Geldgeber finanziert.

Suela Riedel hängt die Fotos der ersten Ausstellung im Laden auf.
Suela Riedel hängt die Fotos der ersten Ausstellung im Laden auf. © Kathrin Krüger-Mlaouhia

Großenhain. Der Lotto- und Presseshop Riedel auf der Naundorfer Straße zeigt ab jetzt auch Kunst – dank des Mäzens Gunter Saalbach. Er organisierte vier Schwarz-Weiß-Fotos des Schülers Julius Grimm, die zum Stadtkunstfest im Schloss in kleinerem Format zu sehen waren. 

Die schönen Schwarz-Weiß-Aufnahmen zum Gedicht „Mutterns Hände“ von Kurt Tucholsky sind nun vergrößert und mit Unterstützung der Buchdruckerei Georg Weigel im Geschäft als Premieren-Ausstellung etwa zwei Monate zu sehen. 

Anzeige
Entdecken Sie die neue Tourismusbeilage

Das Elbland vereint die Region um Dresden, Meißen bis hin nach Torgau. Genießer von Kultur, Genuss und Natur kommen hier besonders auf ihre Kosten. 

Danach will Gunter Saalbach weitere Künstlerarbeiten in der Naundorfer Straße als Blickfang ausstellen. Die Rede ist von Uwe Hanneck und Petra Rothe. (krü)