merken
Meißen

Sächsischer Hof eröffnet am Freitag wieder

Nach vier Jahren wird das sanierte Wohn- und Geschäftshaus am Hahnemannsplatz 17 wiedereröffnet. Allerdings nicht der Gasthof.

Am Freitag sind Interessierte eingeladen, selbst einen Blick hinter die sanierte Fassade des Hahnemannsplatz 17 zu werfen.
Am Freitag sind Interessierte eingeladen, selbst einen Blick hinter die sanierte Fassade des Hahnemannsplatz 17 zu werfen. © Stadtkind 360

Meißen. Ab Freitag kehrt in den Sächsischen Hof wieder Leben ein: "Allerdings geht es nicht um den Gastraum, sondern um die Ferienwohnungen", sagt Johanna Raue, die sich mit der ganzen Familie um die Wiederbelebung des Hahnemannsplatz 17 kümmert. "Nach vier Jahren Sanierungsarbeiten hat sich das Aussehen sehr verändert", sagt Raue, die dadurch neuen Schwung in die Räumlichkeiten bringen wollte: Geprägt von einem neuen Design und einer neuen Herangehensweise.

Ihr Vater hatte das Wohn- und Geschäftshaus mit dem markanten Schriftzug an der Fassade im Jahr 2013 erworben. Der Leutewitzer Bauunternehmer Eberhard Raue wollte es mit viel Liebe zum Detail sanieren und Voraussetzungen schaffen, um die in Meißen zu DDR-Zeiten beliebte Gaststätte wiederzubeleben. In der Verwirklichung dieser Idee sah er zugleich so etwas wie ein „Rauesches“ Familienprojekt: Sohn Richard leitete die Bauarbeiten am Meißner Hahnemannsplatz – und so wuchs der gelernte Maurer in den väterlichen Baubetrieb hinein, den er heute als Geschäftsführer leitet. Tochter Johanna war die Aufgabe zugedacht, das Haus im Inneren wieder zum Leben zu erwecken. Langfristig möchte sie auch den Gastraum wieder eröffnen.

Anzeige
Nager, die in kein Schema passen
Nager, die in kein Schema passen

Die Großen Maras haben gerade wieder Nachwuchs bekommen - und erhielten bei der Wahl zum Tier des Monats Oktober die meisten Stimmen.

Weiterführende Artikel

Einzug im Sächsischen Hof

Einzug im Sächsischen Hof

Das vor Jahren sanierte Wohn- und Geschäftshaus am Hahnemannsplatz 17 soll nicht länger leer stehen.

Wer einen Blick in die frisch sanierten Ferienwohnungen in den oberen Stockwerken werfen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, sich am Freitag, 01. Oktober, bei Livemusik und Getränken selbst ein Bild zu machen. Die Eröffnungsfeier beginnt um 17 Uhr, dabei muss die 3G-Regel eingehalten werden. Der Rundgang startet im Gastraum, um einen Eindruck zu bekommen, was sich seit der Wende verändert hat. (SZ/mgr)

Mehr zum Thema Meißen