SZ + Meißen
Merken

Leuben will schönstes Dorf des Kreises Meißen werden

Auch Wülknitz und Sörnewitz beteiligen sich an dem Wettbewerb. Der Sieger nimmt am Landesausscheid teil.

Von Jürgen Müller
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Kirche ist das von allen Seiten aus sichtbare Wahrzeichen von Leuben.
Die Kirche ist das von allen Seiten aus sichtbare Wahrzeichen von Leuben. © Jürgen Müller

Nossen. Es ist farbenfroh und es duftet in dem kleinen Laden in Leuben. Seit 27 Jahren betreibt Heike Pfennig hier ein Blumengeschäft. Es ist eines von zwei übrig gebliebenen Läden in dem Ort, der seit 2014 ein Ortsteil der Stadt Nossen ist. Auch der Bäcker hat bis heute durchgehalten, doch das war es dann auch. Post, Sparkasse, Gaststätte, alles andere ist weg. Da geht es Leuben nicht besser als vielen anderen Dörfern hierzulande.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen