SZ + Meißen
Merken

Meißner Landrat arbeitet schon wieder im Homeoffice

Ralf Hänsel nimmt nach seiner erneuten OP bereits erste Termine wahr. Zum Kreistag nächste Woche wird ein neuer Beigeordneter gewählt.

Von Ulf Mallek
 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Meißner Landrat Ralf Hänsel hat seine Amtsgeschäfte wieder aufgenommen. Termine nimmt er aber nur "punktuell wahr". Am 13. Oktober wird er auf dem Kreistag in Riesa erwartet.
Der Meißner Landrat Ralf Hänsel hat seine Amtsgeschäfte wieder aufgenommen. Termine nimmt er aber nur "punktuell wahr". Am 13. Oktober wird er auf dem Kreistag in Riesa erwartet. © Claudia Hübschmann

Meißen. Gute Nachricht aus dem Landratsamt in Meißen: Landrat Ralf Hänsel (CDU) arbeitet nach seiner erfolgreich verlaufenen OP schon wieder im Homeoffice. Das teilte das Landratsamt Meißen am Mittwoch mit. Er nehme auch wieder "punktuell Termine wahr", hieß es weiter. Hänsel musste wegen einer Rücken-OP am 19. September erneut ins Krankenhaus. Bereits im Juli/August war er wegen Bandscheibenvorfällen länger im Krankenhaus und musste sich einer OP sowie einer Reha unterziehen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!