SZ + Meißen
Merken

Elmira Prinzessin von Sachsen ist tot

Die Ehefrau des jüngsten Enkels von Sachsenkönig Friedrich August III. ist verstorben. Das bestätigt der Wettiner Hauschef Daniel Prinz von Sachsen.

Von Ines Mallek-Klein
 2 Min.
Teilen
Folgen
Elmira Prinzessin von Sachsen mit ihrem Ehemann, dem Königs-Enkel Albert Prinz von Sachsen bei einer Veranstaltung in Berlin. Elmira von Sachsen starb 91-jährig am Dienstag in München, ihr Ehemann bereits im Oktober 2012.
Elmira Prinzessin von Sachsen mit ihrem Ehemann, dem Königs-Enkel Albert Prinz von Sachsen bei einer Veranstaltung in Berlin. Elmira von Sachsen starb 91-jährig am Dienstag in München, ihr Ehemann bereits im Oktober 2012. © SCHROEWIG/News & Images

München/Moritzburg. Elmira Prinzessin von Sachsen ist tot. Sie sei bereits am Dienstag 91-jährig in München gestorben, so Daniel Prinz von Sachsen am Mittwoch zu Sächsische.de. Weitere Informationen möchten der Moritzburger Hauschef der Wettiner und die Familie nicht geben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen