Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

Shoppen zum 1. Advent

Am 29. November 2020 bietet der verkaufsoffene Sonntag in Meißen die perfekte Gelegenheit die Geschenkesuche für seine Liebsten zu beginnen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Geschäfte und Lädchen in Meißen haben für jeden ein passendes Präsent parat.
Die Geschäfte und Lädchen in Meißen haben für jeden ein passendes Präsent parat. © Foto: Martin Förster

Gemütlich Einkaufen im romantischen Lichterglanz, durch geschmückte Läden schlendern und schon mal nach einem passenden Weihnachtsgeschenk Ausschau halten - am Sonntag ist nicht nur verkaufsoffener Sonntag, sondern auch Startschuss der ersehnten Adventszeit.

Damit in den kommenden Wochen wenigstens ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommt, sind die Gassen und Plätze noch festlicher geschmückt als die Jahre zuvor. So leuchten erstmals Kleinmarkt und Gerbergasse neben den Einkaufsstraßen der Altstadt, der Neugasse sowie dem Theater- und Hahnemannsplatz weihnachtlich auf.

„Mit der zusätzlichen, aus Mitteln der Gästetaxe finanzierten, Beleuchtung wollen wir in diesem etwas anderen Advent, für weihnachtliche Stimmung und romantisches Einkaufsflair sorgen“, so Christian Friedel, Leiter des Amtes für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur. „Im Dezember werden wir zudem auf Großplakaten sowie in Print- und Digitalmedien Lust machen, das Geschenk für die Liebste oder den Liebsten in einem der vielen originellen, inhabergeführten Geschäfte in Meißen zu kaufen.“