SZ + Familienkompass 2020 Pirna
Merken
Familienkompass

Wie familienfreundlich ist Heidenau?

Heidenau bezeichnet sich gern als Stadt für Familien. Wie sieht das in der Praxis aus? Die Kummerlöws machen den Test.

Von Heike Sabel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Maik und Mandy Kummerlöw mit ihren Söhnen Mailow und Morice auf dem neuen Gumpert-Spielplatz, einem der Lieblingsplätze von Mailow.
Maik und Mandy Kummerlöw mit ihren Söhnen Mailow und Morice auf dem neuen Gumpert-Spielplatz, einem der Lieblingsplätze von Mailow. © Daniel Schäfer

Mandy, Maik, Mailow und Morice - das sind die Kummerlöws. Die Mutter arbeitet als Uhrmacherin in Glashütte, wo sie herstammt, er ist gebürtiger Dresdner und ist Teamleiter im Kundenservice. Mailow geht in den Kindergarten, Morice in die fünfte Klasse im Gymnasium. Sie wohnen zur Miete und haben sich bewusst für Heidenau entschieden. Die Stadt sei familienfreundlich, hörten sie. Das bestätigen auch die Eltern, die sich am Familienkompass beteiligten. In Sachen Familienpolitik schneidet Heidenau überdurchschnittlich gut ab. In diese Bewertung fließen mehrere Aspekte ein, Kitas und Schulen, Wohnen sowie Freizeit sind drei. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Familienkompass 2020 Pirna