Pirna
Merken

Pirnaer Elbfähre verkehrt länger

Zum Stadtfest können Gäste bis in die Nacht die Elbe queren. Außerdem wird eine Bushaltestelle verlegt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Fähre zwischen der Altstadt von Pirna und Copitz fährt an diesem Wochenende länger. Grund dafür ist das Stadtfest.
Die Fähre zwischen der Altstadt von Pirna und Copitz fährt an diesem Wochenende länger. Grund dafür ist das Stadtfest. © Daniel Schäfer

Weiterführende Artikel

Pirna: Änderung beim Stadtfestprogramm

Pirna: Änderung beim Stadtfestprogramm

Eine Band hat für Sonnabend abgesagt. Ersatz kommt aus Dresden.

Aufgrund der Lage der Spielstätten kommt es im gesamten Altstadtgebiet zu Park- und Verkehrseinschränkungen. Daher empfiehlt die Stadt Pirna die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Fahrrad. Während des Stadtfestes wird die untere Breite Straße am 18. und 19. Juni für den Verkehr gesperrt sein. Deshalb verlegt der RVSOE die Bushaltestellen der Breiten Straße in gewohnter Reihenfolge auf die Robert-Koch-Straße. Von hier sind es nur wenige Minuten Fußweg bis zum Festgelände, so Großer. Der RVSOE hat einen Informationsstand auf den Elbwiesen und informiert rund um den ÖPNV. (SZ)

Anzeige
Gute Aussichten für Jobs im Verkauf
Gute Aussichten für Jobs im Verkauf

HOLDER sucht Außendienst-Profis: Unbefristete Anstellung, geregelte Arbeitszeiten, attraktive Bezahlung und Firmenwagen.

Folgende Fährzeiten der Elbfähre gelten:

  • 17. Juni: 5 Uhr bis 2 Uhr
  • 18. Juni: 9 Uhr bis 2 Uhr
  • 19. Juni: 9 Uhr bis 20 Uhr
Mehr zum Thema Pirna