merken

Görlitz

„Deutsch-polnische Ehen halten besser“

Die SZ holt Autor Steffen Möller zu Landskron. Vorab erzählt er von seinen Görlitzer Wurzeln.

Steffen Möllers „Viva Polonia“ war ein Bestseller. Jetzt hat er sein viertes Buch über Deutsche und Polen geschrieben.
Steffen Möllers „Viva Polonia“ war ein Bestseller. Jetzt hat er sein viertes Buch über Deutsche und Polen geschrieben. © Peter von Felbert

Herr Möller, als Kabarettist, Schauspieler und Autor haben Sie Polen und Deutsche einander nähergebracht wie kein anderer. Als Sie 1994 nach Warschau zogen, waren Sie voller Begeisterung für Polen. Ist es dabei geblieben?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden