merken
PLUS Dresden

Neues Wohnquartier in Dresden fertig

Im Güntzareal in der Johannstadt sind 348 Wohnungen entstanden. Rewe und Rossmann eröffnen am Donnerstag.

Der Innenhof im Güntzareal ist für die Öffentlichkeit zugänglich.
Der Innenhof im Güntzareal ist für die Öffentlichkeit zugänglich. © Daniel Thurm

Dresden. Neben dem Sparkassengebäude am Güntzplatz sind in den vergangenen Monaten acht neue Gebäude entstanden. Nun hat die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe aus Erlangen das  Güntzareal fast fertiggestellt. Insgesamt 348 Wohnungen sind seit Anfang Mai bezugsfertig. Im "Quartier der Generationen" gibt es 211 Wohneinheiten mit zwei bis fünf Zimmern für Familien und Senioren sowie 137 möblierte Mikroapartments für Studenten und Geschäftsleute mit einer Größe von 24 bis 120 Quadratmetern. 

Außerdem sind im Areal zwischen Elsasser Straße, Elisen- und Gerokstraße auch acht Gewerbeflächen für acht Geschäfte, zwei Lokale und Büros entstanden. Dort sollen unter anderem eine Apotheke und ein Friseursalon einziehen. Der Lebensmittelanbieter Rewe und die Drogerie Rossmann wollen am Donnerstag, den 14. Mai, eröffnen. Weitere Mieter sind das Reisebüro TUI und die Bäckerei Schwerdtner, welche kurze Zeit später Ihre Filiale öffnen.

Anzeige
Jetzt Ausbildung mit Herz sichern
Jetzt Ausbildung mit Herz sichern

Endspurt - jetzt geht es um alles! Denn das Ende der Schulzeit rückt in greifbare Nähe und damit auch die Chance auf einen der heiß begehrten Wunschausbildungsplätze.

Die Ostsächsische Sparkasse hat ihren Hauptsitz entlang der Gerokstraße mit einem rund 70 Meter langen Neubau erweitert, wo weitere Büroräume entstanden sind. Das Konzept für das Güntzareal ist in Abstimmung mit der Sparkasse entwickelt worden. ZBI hat rund 100 Millionen Euro dafür investiert.

Als architektonisches Highlight bezeichnet der Bauherr das im Innenhof liegende Hochplateau, alle Freiflächen sind öffentlich zugänglich. Außerdem gibt es eine Tiefgarage mit 388 Stellplätzen für Fahrräder und Pkw, von denen rund 100 Stellplätze für die Öffentlichkeit nutzbar sind.

Weiterführende Artikel

Neuer Park in Dresden nimmt Gestalt an

Neuer Park in Dresden nimmt Gestalt an

Am neuen Schulcampus in Pieschen entsteht ein knapp 600 Meter langer Park. Dort können die Pieschener in Zukunft auch selbst gärtnern.

Verfügbare Wohnungsangebote sind auf der Homepage www.guentzareal.de zu finden. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden