merken
PLUS Görlitz

Wieder Hakenkreuze in Görlitz gesprüht

Die Täter schmierten die verfassungsfeindlichen Symbole an der Brückenstraße - mit einschlägigen Parolen. Am Stadtpark schlugen indes Diebe zu.

Symbolbild
Symbolbild © Patrick Pleul/dpa

Unbekannte Täter haben an der Brückenstraße in Görlitz mit schwarzer Farbe vier Hakenkreuze sowie die Parolen "Fuck the Police" und "ACAB" gesprüht. Letzteres gilt in einschlägigen Kreisen als Code für den englischen Satz "All cops are bastards", wörtlich "Alle Polizisten sind Bastarde".

Entdeckt worden seien die Schmierereien am Dienstag gegen 17 Uhr. Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit. Die Höhe des Sachschadens steht laut Leuschner noch nicht fest. Der Staatsschutz ermittele nun wegen der vier verfassungsfeindlichen Symbole.

Anzeige
Görlitz zapft an!
Görlitz zapft an!

München muss pausieren, Görlitz feiert: Am 2. und 3. Oktober steigt im L2 Club die Premiere des Görlitzer Oktoberfestes!

Weiterführende Artikel

Hakenkreuz am Wilhelmsplatz

Hakenkreuz am Wilhelmsplatz

Unbekannte haben das verfassungsfeindliche Symbol auf das Schild einer Praxis in Görlitz geschmiert. Solche Fälle passieren immer wieder mal.

Hakenkreuz an Zählerkasten geschmiert

Hakenkreuz an Zählerkasten geschmiert

Die Täter schlugen am Nikolaigraben in Görlitz zu. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Erneut Hakenkreuz-Schmiererei in Görlitz

Erneut Hakenkreuz-Schmiererei in Görlitz

Insgesamt vier Haltestellenhäuschen haben unbekannte Täter in einer Nacht verunstaltet. Das rief den Staatsschutz auf den Plan.

Hakenkreuz an Görlitzer Wohnhaus

Hakenkreuz an Görlitzer Wohnhaus

Unbekannte haben mit ihrer Fassadenschmiererei den Staatsschutz auf den Plan gerufen.

Am Dienstagnachmittag schlugen Fahrraddiebe am Görlitzer Stadtpark zu. Sie nahmen ein dunkelgrünes Mountainbike mit leuchtgelber Aufschrift der Marke Cube mit, welches auf dem Träger am Heck eines dort geparkten Wohnmobils angebracht war. Der Sachschaden betrage 100, der Stehlschaden 1.000 Euro, erklärt die Polizeisprecherin.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz