Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Erster Barockbrunnen vor der Fertigstellung

Nach der Winterpause klotzen im Rosengarten nicht nur die Steinmetze ran – denn eine Woche nach Ostern gibt es einen wichtigen Termin.

Von Eric Weser
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Arbeiten am Brunnen in Tiefenauer Rosengarten schreiten voran. Polnische Steinmetze arbeiten hier für die Firma des niederländischen Gutsbesitzers Henry de Jong. Auch im Pavillon in der Bildmitte geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand.
Die Arbeiten am Brunnen in Tiefenauer Rosengarten schreiten voran. Polnische Steinmetze arbeiten hier für die Firma des niederländischen Gutsbesitzers Henry de Jong. Auch im Pavillon in der Bildmitte geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand. © Eric Weser

Tiefenau. Die Temperatur ist zwar an diesem Tag fast winterlich kühl. Aber im Tiefenauer Rosengarten hält dennoch der Frühling Einzug. Man sieht es an der Magnolienblüte und den knospenden Bäumen ringsum.

Ihre Angebote werden geladen...