Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

In Dresden wird wieder ausgezählt

Wahlhelfer haben am Dienstag dort weitergemacht, wo in der Wahlnacht abgebrochen wurde. Ergebnisse gab es vorerst aber nicht.

Von Sandro Pohl-Rahrisch
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Adina Behring (l.) und Cindy Acker zählten am Dienstag die restlichen Stimmen der Kommunalwahlen aus. Sie waren nur zwei von rund 160 Helfern.
Adina Behring (l.) und Cindy Acker zählten am Dienstag die restlichen Stimmen der Kommunalwahlen aus. Sie waren nur zwei von rund 160 Helfern. © Sven Ellger

Vor Torsten Wilke-Wichtrey stapeln sich die Sozialdemokraten. Orangefarbene Stimmzettel in Postergröße. Rund 160 Wahlhelfer haben am Dienstagnachmittag hinter der Goldenen Pforte des Rathauses dort weitergemacht, wo in der Wahlnacht aufgehört wurde – mit der Auszählung der Stadtbezirksbeirats- und der Ortschaftsratswahlen.

Ihre Angebote werden geladen...