merken

Dresden

Kamera ab für die kleine Marie

Zwei Tage lang castete die Ufa in Dresden Talente für neue Serien und „DSDS“. Eine Siebenjährige sorgte für Staunen. 

Keck und äußerst textsicher zeigte sich die siebenjährige Marie Kohl in der Altmarktgalerie vor den Kameras der Ufa. © Marion Doering

Sie strahlt in die Kamera, als sei das für sie selbstverständlich. Ohne auch nur zu zucken, lässt sich Marie das Mikrofon am Kopf befestigen und schaut in die Scheinwerfer, die auf die Siebenjährige gerichtet sind. Die etwa 100 Mitbewerber und Schaulustigen um sie herum? Geschenkt. Ihre Mutter hinter dem Absperrband wirkt aufgeregter als sie. Ganz klar: Die kleine Marie Kohl will zeigen, was sie kann. Mit ihrem neongelben Shirt, den Zöpfen und der großen süßen Lücke zwischen den Schneidezähnen sticht sie zwangläufig heraus, hier in der Altmarktgalerie beim Live-Casting der Ufa.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden