merken

Feuilleton

Das politischste Konzert des Jahres

11.000 Menschen feiern sich bei Feine Sahne Fischfilet ihren Frust von der Seele. Das bisher größte Konzert der Punkrocker bringt das Elbufer an seine Grenzen.

Am Mittwoch trat die umstrittene Punkband Feine Sahne Fischfilet am Dresdner Elbufer auf.
Am Mittwoch trat die umstrittene Punkband Feine Sahne Fischfilet am Dresdner Elbufer auf. © Andreas Weihs

Vor ihrem letzten Song steht Monchi, der riesige Sänger von Feine Sahne Fischfilet, auf der Bühne und sieht sich ungläubig um. "Wenn ich jetzt noch zehn mal Danke sagen würde, käme ich mir vor wie ein Schleimer", sagt er, "also fickt euch." Das nimmt ihm längst keiner mehr übel, denn hinter Band und Publikum liegen zu diesem Zeitpunkt zwei hochemotionale Stunden Konzert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden