merken

Wirtschaft

Soll die Politik etwa die Dörfer aufgeben, Herr Gropp?

Der Chef des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung kritisiert Sachsens Ministerpräsident und fordert weiter, Städte mehr zu fördern als die Regionen.

Reint Gropp ist Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH). © Foto: IWH/ Jakob Hoff

Herr Gropp, Ihre Forderung, mehr die Städte im Osten zu fördern als die ländlichen Räume, hat für Wirbel gesorgt. Warum haben Sie das gefordert?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden