merken

Görlitz

Sprungtalent Callisto

Das Horkaer Hengstfohlen hat schon den ersten Preis abgeräumt. Züchter Matthias Barth hat noch große Pläne.

Matthias Barth und sein jüngster Familienzuwachs: Callisto wurde vor ein paar Tagen als bestes springbetontes Fohlen in Sachsen und Thüringen ausgezeichnet.
Matthias Barth und sein jüngster Familienzuwachs: Callisto wurde vor ein paar Tagen als bestes springbetontes Fohlen in Sachsen und Thüringen ausgezeichnet. © André Schulze

Callisto weiß wahrscheinlich noch gar nicht, was er im Pferde-Baby-Alter von rund fünf Monaten schon erreicht hat. Der junge Hengst wurde beim Fohlenchampionat im Landgestüt von Sachsen und Thüringen in Moritzburg Mitte Juli zum besten springbetonten Hengstfohlen des aktuellen Jahrganges gekürt. Zuvor hatte er sich Ende Juni bei einer Regionalschau in Dittersbach durchgesetzt. Entsprechend glücklich ist Matthias Barth. Er ist nicht nur Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Wehrkirch in Horka, sondern auch passionierter Pferdezüchter.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden