merken

30 Jahre Wir

„Und wo sind jetzt die Panzer?“

Mädchen und Jungen aus dem Graupaer Hort werden auf DDR-Spielzeug losgelassen. Ein Angebot mit interessantem Ergebnis.

Die Kinder Oskar (9) (v.l.), Vinzenz (9), Christoph (9), Daniel (9), Felix (9), Alina (9), Darek (10), Konrad (9) und Lea (9) der 4. Klasse in der Grundschule Graupa bei Pirna spielen am Internationalen Kindertag mit DDR-Spielzeug.
Die Kinder Oskar (9) (v.l.), Vinzenz (9), Christoph (9), Daniel (9), Felix (9), Alina (9), Darek (10), Konrad (9) und Lea (9) der 4. Klasse in der Grundschule Graupa bei Pirna spielen am Internationalen Kindertag mit DDR-Spielzeug. © Daniel Schäfer

Die Schulklingel läutet. Unterrichtsschluss! Jetzt kann das Wochenende beginnen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden