SZ + Politik
Merken

Löst Merz sein Versprechen ein, droht der CDU ein Loch

Mit großer Mehrheit hat die Mitgliederversammlung Friedrich Merz zum CDU-Chef gewählt. Ein gefährlicher Triumph. Ein Kommentar.

 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Friedrich Merz soll nach dem Willen der CDU-Mitglieder die Partei führen.
Friedrich Merz soll nach dem Willen der CDU-Mitglieder die Partei führen. © dpa

Von Robert Birnbaum

Die Mitglieder der CDU haben gesprochen, und ihr Votum ist unzweideutig. Friedrich Merz geht mit einer sehr starken Legitimation an den Start als neuer CDU-Vorsitzender. Für den innerparteilichen Frieden erfüllt das Experiment damit seine Funktion, auf das sich die CDU notgedrungen eingelassen hatte.

Ihre Angebote werden geladen...