Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Politik
Merken

Union will Abschuss von Wölfen erleichtern

Die Union will den Abschuss von Wölfen erleichtern. Die Fraktion wird dazu am Mittwoch einen Antrag im Bundestag einbringen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Union will den Abschuss von Wölfen erleichtern.
Die Union will den Abschuss von Wölfen erleichtern. © Boris Roessler/dpa (Symbolbild)

Die Union im Bundestag will den Abschuss von Wölfen erleichtern. "Der Wolf gehört in den Zoo und nicht auf die Weide", sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt am Dienstag in Berlin.

Es gebe zunehmend Berichte von Vorfällen und Wolfs-Rissen auch in der Nähe von Orten. Der Wolf habe einen Erhaltungszustand erreicht und sei wahrscheinlich schon deutlich darüber hinaus. Deswegen müssten eine Bejagung und der Abschuss von Wölfen ermöglicht werden.

Die Unionsfraktion bringt dazu an diesem Mittwoch einen Antrag in den Bundestag ein. Darüber solle namentlich abgestimmt werden, sagte Dobrindt.

In dicht besiedelten Gebieten, darunter die Alpenregion, könnten Wölfe auch eine Bedrohung für Menschen sein. Aus der Landwirtschaft kommen bereits seit längerem Forderungen nach stärkeren Gegenmaßnahmen zum Schutz von Weidetieren wie Schafen.

Mehr dazu im Podcast: Der Wolf zum Abschuss frei? (dpa)