SZ + Sachsen
Merken

"Die AfD ist zur CDU nahezu alternativlos geworden"

Der Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer sieht nach der Kommunalwahl eine Zuspitzung auf zwei politische Gegner in Sachsen. Im Interview spricht er über die Gründe.

Von Annette Binninger
 4 Min.
Teilen
Folgen
Seit Jahren der wichtigste Experte für Entwicklungen in der sächsischen Landespolitik: Prof. Hans Vorländer.
Seit Jahren der wichtigste Experte für Entwicklungen in der sächsischen Landespolitik: Prof. Hans Vorländer. © Arno Burgi / dpa (Archiv)

Herr Professor Vorländer, warum ist die AfD derart gescheitert? Sie wollte den ersten Landratsposten erobern, aber ist doch weit davon entfernt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen