Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Radeberg
Merken

Heide-Dixieland auf der Hofewiese

Die Hofewiese in der Dresdner Heide macht mit beim Dixieland-Festival, welches am Sonntag startet. Zudem gelten nun wieder die Sommeröffnungszeiten.

Von Siri Rokosch
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Sonntag verwandelt sich die Hofewiese bei Langebrück wieder in ein "Dixieland".
Am Sonntag verwandelt sich die Hofewiese bei Langebrück wieder in ein "Dixieland". © René Meinig

Langebrück. Am Sonntag, 14. Mai, startet das 51. Internationale Dixieland Festival mit Jazz, Blues, Boogie & Swing in Dresden - und auch auf der Hofewiese am Gänsefuß in der Dresdner Heide bei Langebrück ist das ein fester Termin im Kalender.

Die Hofewiese lädt gleich zum Auftakt am Sonntag zum Heide-Dixieland ein. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr werden am 14. Mai zwischen 12 und 17 Uhr die legendären "Elb Meadow Ramblers" aus Dresden und die "Dixielanders Jena" abwechselnd auf der Bühne stehen, teilt Inhaber und Betreiber der Hofewiese, Holger Zastrow, mit.

Moderiert werde die Veranstaltung von Ekki Garten. Der Eintritt ist frei. "Extra für das Dixieland-Festival wurden die gastronomischen Kapazitäten bei uns deutlich ausgeweitet", sagt Zastrow. Nun stünden zwei zusätzliche Getränkestände bereit, was die Wartezeit für Gäste wohl verringert. Zudem bieten die Hofkäserei aus Schönborn und das Langebrücker Hefekloßmobil wieder ihre Spezialitäten an.

Auf der Hofewiese gelten ab jetzt auch die Sommeröffnungszeiten. Sonnabends und sonntags sowie an allen Feiertagen ist von 10 bis 20 Uhr geöffnet, sowie von Mittwoch bis Freitag von 11 bis 19 Uhr. Montag und Dienstag sind weiterhin Ruhetage.