SZ + Radeberg
Merken

Anmeldezahlen: So viele Schüler wollen auf die Schulen im Rödertal

Klappt es an der Wunschschule? Das Landesamt für Bildung und Schule hat die aktuellen Anmeldezahlen für Oberschulen und Gymnasien veröffentlicht. Wie die Schulleiter die Zahlen bewerten.

Von Verena Belzer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bis zum 3. März hatten Eltern Zeit, ihre Kinder an weiterführenden Schulen anzumelden. Nun liegen konkrete Zahlen vor.
Bis zum 3. März hatten Eltern Zeit, ihre Kinder an weiterführenden Schulen anzumelden. Nun liegen konkrete Zahlen vor. © Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Radeberg. Die Schulen im Rödertal mussten sich in der Vergangenheit vor allem mit Schulausfall und Lehrermangel herumschlagen - doch nun geht der Blick nach vorn: Das Landesamt für Bildung und Schule (Lasub) hat die Anmeldezahlen für Oberschulen und Gymnasien veröffentlicht. Eine Besonderheit in diesem Jahr: Eltern konnten ihre Kinder bereits für die geplante Oberschule Arnsdorf anmelden. Insgesamt 40 werden für die "Vorgründung" benötigt. Zum jetzigen Zeitpunkt sind es 30 Schüler und Schülerinnen, die die Oberschule in Arnsdorf besuchen wollen.

Ihre Angebote werden geladen...