Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Witzfigur statt Weihnachtsbaum in Ost?!

Auf Kritik stieß die mickrige Beleuchtung am Nadelbaum vor dem Kulturbahnhof in Radebeul. Die Stadt schmückte bereits neu.

Von Silvio Kuhnert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der erste Versuch, den Tannenbaum vor dem Kulturbahnhof zu schmücken, ging sichtbar schief. Rund anderthalb Wochen war die Lichterkette deutlich zu kurz. Viele Zweige blieben unbeleuchtet.
Der erste Versuch, den Tannenbaum vor dem Kulturbahnhof zu schmücken, ging sichtbar schief. Rund anderthalb Wochen war die Lichterkette deutlich zu kurz. Viele Zweige blieben unbeleuchtet. © Arvid Müller

Radebeul. Gruselig, peinlich, hässlich - diese Adjektive fallen immer wieder in puncto Weihnachtsbaum vor dem Kulturbahnhof. Kaum war er auf den Terrassenstufen platziert, stellte Madlen Glas ein Foto in das soziale Netzwerk Facebook und schrieb: „Jedes Jahr ein trauriger Anblick, wie lieblos dieser Baum in Radebeul-Ost geschmückt wird“. Und sie fragte, ob das andere auch so sehen.

Ihre Angebote werden geladen...