SZ + Radebeul
Merken

So wird die mittlere Bahnhofstraße in Radebeul-West gestaltet

Der Stadtrat hat mit dem Baubeschluss nun die Weichen endgültig für die Sanierung gestellt. Ursprünglich sollte das Vorhaben das erste im Fördergebiet sein, nun wird es das letzte Projekt.

Von Silvio Kuhnert
 5 Min.
Teilen
Folgen
Ohne Zweifel, die Stolperfallen im Pflaster auf dem Gehweg im mittleren Abschnitt der Bahnhofstraße müssen beseitigt werden. Das Mosaikpflaster aber bleibt und steht unter Denkmalschutz.
Ohne Zweifel, die Stolperfallen im Pflaster auf dem Gehweg im mittleren Abschnitt der Bahnhofstraße müssen beseitigt werden. Das Mosaikpflaster aber bleibt und steht unter Denkmalschutz. © Norbert Millauer

Radebeul. Im Herbst dieses Jahres wird auf dem mittleren Abschnitt der Bahnhofstraße in Radebeul-West gebaut. Der Stadtrat hat nach über fünf Jahren Planung und Diskussion entschieden, wie der Bereich zwischen Sparkassen-Kreuzung und Bahnhofsvorplatz gestaltet wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!