SZ + Riesa
Merken

Nach Brand an der Elbgalerie Riesa: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen

Wegen des Feuers war das Einkaufszentrum in Riesa komplett geräumt worden. Das benachbarte Kino hatte Glück.

Von Stefan Lehmann
 2 Min.
Teilen
Folgen
In der Lieferzone der Elbgalerie qualmte es am Donnerstag aus einem Container.
In der Lieferzone der Elbgalerie qualmte es am Donnerstag aus einem Container. © Sebastian Schultz

Riesa. Nach dem Containerbrand an der Riesaer Elbgalerie ermittelt die Polizei jetzt gegen einen 15-Jährigen. Zeugen hatten demnach am Donnerstagnachmittag beobachtet, wie der Jugendliche den Elektroschrott anzündete, der sich in einem Container im Lieferbereich der Elbgalerie befand. Am Tatort angetroffen wurde der 15-Jährige nicht, allerdings sei wohl entweder ein Name gefallen, oder die Beschreibung habe genügt, um ihn zu identifizieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!