merken
Riesa

Testzentrum in Gröditz soll kommen

In und um die Röderstadt sah es zuletzt mit kostenlosen Corona-Schnelltestmöglichkeiten mau aus. Das hat sich offenbar bereits geändert.

Das ASB-Pflegeheim Weidenblick in Gröditz. Am linken Bildrand die einstige ASB-Geschäftsstelle, in der bald Corona-Schnelltests stattfinden sollen.
Das ASB-Pflegeheim Weidenblick in Gröditz. Am linken Bildrand die einstige ASB-Geschäftsstelle, in der bald Corona-Schnelltests stattfinden sollen. © Archivfoto: Eric Weser

Gröditz. Einen kostenlosen Corona-Schnelltest zu bekommen, das soll in wenigen Tagen auch in Gröditz möglich sein. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist momentan dabei, ein Testzentrum in seiner ehemaligen Geschäftsstelle neben dem Pflegeheim Weidenblick an der Bahnhofstraße einzurichten. Das teilte der Riesaer ASB-Ortsverband am Freitag mit.

Noch steht nicht genau fest, wann dort die ersten Tests stattfinden werden. Ziel sei, die Einrichtung am Montag, 26. April, zu eröffnen, so Yvonne Martiniak vom ASB-Ortsverband gegenüber sächsische.de. Derzeit seien noch verschiedene organisatorische Fragen zu klären, unter anderem zum Personal und den Öffnungszeiten.

LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

Testeinrichtung in der Röderaue gestartet

Derweil hat nach Angaben der Gemeinde Röderaue ein Testzentrum in der Gemeinde Frauenhain am bereits am Freitag seine Arbeit aufgenommen: Wie es im Amtsblatt der Kommune heißt, werden ab sofort montags bis freitags kostenlose Corona-Schnelltests zwischen 8 bis 18 Uhr in der Gaststätte Waldhäusl, Moselbruchweg 11, in Frauenhain vorgenommen. Wer sich testen lassen will, wird gebeten, seine Krankenkarte mitzubringen. Eine Testtermin vorab zu vereinbaren sei nicht nötig.

Die Gaststätte Waldhäusl in Frauenhain: Laut Gemeinde Röderaue gibt es hier seit 16. April auch ein Corona-Schnelltestzentrum, in dem sich jeder einmal die Woche kostenlos testen lassen kann.
Die Gaststätte Waldhäusl in Frauenhain: Laut Gemeinde Röderaue gibt es hier seit 16. April auch ein Corona-Schnelltestzentrum, in dem sich jeder einmal die Woche kostenlos testen lassen kann. © Sebastian Schultz

Weiterführende Artikel

Gröditz: Testzentrum beim ASB öffnet

Gröditz: Testzentrum beim ASB öffnet

Laut dem Wohlfahrtsverband sollen ab Montag kostenlose Corona-Schnelltests möglich sein. Auch am Wochenende.

Dass in Gröditz als vergleichsweise großer Stadt bisher kein Testzentrum existierte, hatte Kritik hervorgerufen.

Eine Liste mit den Schnelltestzentren in der Region gibt es auf der Internetpräsenz des Landkreises Meißen. (SZ/ewe)

» Mehr lokale Nachrichten gibt's hier – aus Riesa, Großenhain, Meißen, Radebeul.

Mehr zum Thema Riesa