Merken
Feuilleton

Drei Bands aus Sachsen mischen die Musikwelt auf

Die Dresdner Rapcrew "01099", das Elektro-Pop-Duo "Ätna" sowie der Musiker Shelter Boy haben es auf der Hotlist "New Music 2022" geschafft.

 1 Min.
Das Elektro-Pop-Duo "Ätna", Shelter Boy und die Dresdner Rapcrew "01099" könnten nach Ansicht von Experten künftig zu den erfolgreichsten deutschen Formationen in der Sparte Rock und Pop gehören.
Das Elektro-Pop-Duo "Ätna", Shelter Boy und die Dresdner Rapcrew "01099" könnten nach Ansicht von Experten künftig zu den erfolgreichsten deutschen Formationen in der Sparte Rock und Pop gehören. © Iga Drobisz/ Philipp Gladsome/LOJATELEMOVEIS/Bambo

Dresden/Leipzig. Zwei Bands und ein Künstler aus Sachsen könnten nach Ansicht von Experten künftig zu den erfolgreichsten deutschen Formationen in der Sparte Rock und Pop gehören. Zumindest stehen die Rapcrew "01099" und das Elektro-Pop-Duo "Ätna" aus Dresden sowie der Leipziger Musiker Shelter Boy auf der Hotlist "New Music 2022" der jungen ARD-Programme und von Deutschlandfunk Nova.

Die Redaktionen hätten sich beraten und rund 100 Experten und Expertinnen aus Booking- und Promotion-Agenturen sowie von Labels befragt, teilte der MDR am Montag mit. Die daraus entstandene Hotlist zeige erneut, wie vielseitig und lebendig die deutsche Musikszene ist - trotz immer noch starker Corona-Regeln. Sie würden es neuen Acts schwermachen, sich ihr eigenes Publikum in kleinen Clubs zu erspielen, hieß es.

Anzeige
Tierische Strategien gegen Kälte
Tierische Strategien gegen Kälte

Warum frieren Enten nicht an den Füßen? Wieso zittern manche Tiere im Winter, während andere wochenlang schlafen? Zoo-Biologe Thomas Brockmann erklärt es.

Die Liste umfasst insgesamt 15 Bands und Solokünstler. Im Herbst sollen zum 15. Mal die "New Music Awards" verliehen werden. Zu den bisherigen Gewinnern gehören unter anderem die Bands "Kraftclub" und "Antilopen Gang" sowie Rapperin "Céline". (dpa)

„New Music 2022“ - Die Hotlist in alphabetischer Reihenfolge:

Weiterführende Artikel

Das Künstlerkollektiv 01099 aus Dresden mit neuem Song

Das Künstlerkollektiv 01099 aus Dresden mit neuem Song

In "Dies und Das" beschreiben die vier Musiker von 01099 ihr Leben in der Heimat, obwohl ihre Bekanntheit längst weit über die Stadtgrenze hinaus geht.

Ätna: Dresdens coolstes Pop-Duo und sein erstes Album

Ätna: Dresdens coolstes Pop-Duo und sein erstes Album

Inés Schaefer und Demian Kappenstein alias Ätna werden überall gefeiert und spielen ausverkaufte Shows. Doch nicht über alle Fans sind die beiden glücklich.

Der Dresdner, der das Zeug zum Popstar hat

Der Dresdner, der das Zeug zum Popstar hat

Simon Graupner steht in der Dresdner Neustadt hinterm Tresen. Als Shelter Boy könnte er eine Weltkarriere machen. Fans in Übersee sind längst überzeugt davon.

  • „01099“ (Dresden, Sachsen)
  • „Ätna“ (Dresden, Sachsen)
  • „Becks“ (Düren, Nordrhein-Westfalen)
  • „Betterov“ (Bad Salzungen, Thüringen)
  • „Glockenbach“ (München, Bayern)
  • „Jonasu“ (Mannheim, Baden-Württemberg)
  • „Kurtis Wells“ (Berlin)
  • „Leepa" (Berlin)
  • „Lie Ning“ (Berlin)
  • „Loi“ (Mannheim, Baden-Württemberg)
  • „Montez" (Bielefeld, Nordrhein-Westfalen)
  • „Paula Hartmann“ (Berlin)
  • „Rote Mütze Raphi“ (Koblenz, Rheinland-Pfalz)
  • „Shelter Boy“ (Leipzig, Sachsen)
  • „Yecca“ (Berlin)

Ausführliche Informationen zu den Acts gibt es hier.

Mehr zum Thema Feuilleton