Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Erzieher müssen nicht mehr für Ausbildung zahlen

Der Bedarf an Fachkräften in den Kitas ist riesig – doch es fehlen Erzieher. Die Ausbildung wird nun kostenfrei.

Von Andrea Schawe
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Ausbildung zum Erzieher wird in Sachsen künftig attraktiver.
Die Ausbildung zum Erzieher wird in Sachsen künftig attraktiver. © Genrefoto: dpa/Monika Skolimowska

Dresden. Sachsen will die Ausbildung von Erziehern attraktiver machen und so künftig den Bedarf an Fachkräften sichern. Das hat der Landtag am Mittwoch beschlossen. Damit mehr Menschen sich für eine Erzieherausbildung in Sachsen entscheiden, soll das Schulgeld wegfallen. Die freien Schulträger, bei denen diese Ausbildung in Sachsen hauptsächlich stattfindet, können ab diesem Schuljahr höhere monatliche Zuschüsse pro Fachschüler bekommen, wenn sie auf Schulgeld verzichten.

Ihre Angebote werden geladen...