SZ + Sachsen
Merken

Wie Juden in Sachsen leben

Die Jüdische Gemeinde in Dresden hat über 700 Mitglieder. Viele kamen bewusst hierher und leben gern in der Stadt, auch wenn der Fremdenhass Ängste weckt.

Von Olaf Kittel
 12 Min.
Teilen
Folgen
Mit lebendiger jüdischer Kultur wie hier beim „Jiddisch-arabischen Ball“ will die Jüdische Gemeinde Impulse in Dresden setzen.
Mit lebendiger jüdischer Kultur wie hier beim „Jiddisch-arabischen Ball“ will die Jüdische Gemeinde Impulse in Dresden setzen. © kairospress
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!