SZ + Sachsen
Merken

Missbrauch in Kirche: Kinder in Neugersdorf betroffen?

Der katholische Pfarrer Erich G. soll nicht nur in Riesa und im Emsland seine Neigungen praktiziert haben, sondern auch in der Lausitz.

Von Tobias Wolf & Ulrich Wolf
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die ehemalige katholische Kirche St. Joseph in Neugersdorf: Hat auch hier ein inzwischen verstorbener Pfarrer sich unsittlich verhalten?
Die ehemalige katholische Kirche St. Joseph in Neugersdorf: Hat auch hier ein inzwischen verstorbener Pfarrer sich unsittlich verhalten? © Foto: Rafael Sampedro

Dresden/Neugersdorf. Der 2015 im Emsland verstorbene Pfarrer Erich G. hat nach Angaben eines Betroffenen sich auch während seiner Amtszeit in der Lausitz sexuell fehlverhalten. "Ich war nackt, er hat mich begutachtet, sich daran ergötzt", sagte ein ehemaliger Ministrant der katholischen Gemeinde St. Joseph in Neugersdorf. "Meinem älteren Bruder ist das wohl auch so widerfahren."

Ihre Angebote werden geladen...