SZ + Pirna
Merken

Happy End für das Schloss aus dem Mystery-Thriller

Als düstere Kulisse schaffte es das Jagdschloss Bielatal bis ins Fernsehen. Jetzt haben zwei Niederländer das Denkmal vor dem Verfall gerettet.

Von Jörg Stock
 5 Min.
Teilen
Folgen
"Wir wohnen, wo andere Urlaub machen." Hans und Cindy Lubbers mit Kater Gamble vor ihrem Jagdschloss Bielatal. Die beiden Niederländer haben in der alten Fabrikantenvilla ihr Zuhause gefunden.
"Wir wohnen, wo andere Urlaub machen." Hans und Cindy Lubbers mit Kater Gamble vor ihrem Jagdschloss Bielatal. Die beiden Niederländer haben in der alten Fabrikantenvilla ihr Zuhause gefunden. © Steffen Unger

Im trüben Weiher spiegelt sich das Haus: mannshohe Fensterhöhlen, Fachwerk, Uhrenturm. Eine Glocke schlägt. Hinter diesen Mauern lebt einsam die Witwe des örtlichen Glasfabrikbesitzers. Er kam beim Brand seiner Firma um. Auch der Sohn ist tot. Ein Fluch? Die alte Frau hütet ein schreckliches Geheimnis, so viel ist sicher. Doch nun taucht die Schwiegertochter auf, geflohen aus ihrem Verlies in der Psychiatrie, um alles aufzudecken.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!