Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sebnitz
Merken

Sächsische Schweiz: Naturpark-Initiative entsetzt nach Brandflächen-Rundgang

Nach einer vierstündigen Tour im Schmilkaer Revier erneuert die Initiative Naturpark Sächsische Schweiz ihre Kritik. Es sei falsch, Natur Natur sein zu lassen.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Aufarbeitung der Folgen des Waldbrandes vom Sommer 2022 ist noch lange nicht abgeschlossen.
Die Aufarbeitung der Folgen des Waldbrandes vom Sommer 2022 ist noch lange nicht abgeschlossen. © Thomas Möckel

Vertreter der Bürgerinitiative Naturpark Sächsische Schweiz und Mitglieder des Stadtrates von Hohnstein sowie die Nationalparkverwaltung haben vor Kurzem die Waldbrandflächen vom Sommer 2022 besichtigt. Eine vierstündige Tour führte durch das Schmilkaer Revier. Die Bürgerinitiative Naturpark Sächsische Schweiz kritisiert auch nach der Rundfahrt grundlegend den Versuch, "die sensible Kulturlandschaft der Sächsischen Schweiz unter das Schutzkonzept eines Nationalparks zu stellen", wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Ihre Angebote werden geladen...