SZ + Update Dynamo
Merken

Geht Dynamo-Legende Minge nach Halle?

Dynamos langjähriger Geschäftsführer hat nach Informationen von Sächsische.de mit den Verantwortlichen des HFC gesprochen. Doch worüber wurde dort verhandelt?

Von Daniel Klein
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bekam Ralf Minge einen Anruf aus Halle? Dynamos Ligakonkurrent hat in jedem Fall Kontakt mit ihm aufgenommen.
Bekam Ralf Minge einen Anruf aus Halle? Dynamos Ligakonkurrent hat in jedem Fall Kontakt mit ihm aufgenommen. © dpa/Robert Michael

Dresden/Halle. Es war lange ruhig um Ralf Minge. Nach seinem Abschied als Sport-Geschäftsführer von Dynamo Dresden vor knapp einem Jahr trat er nur noch sehr selten öffentlich auf, zu seiner beruflichen Zukunft äußerte er sich überhaupt nicht. Das könnte sich bald ändern. Nach einem Bericht der Bild-Zeitung hat Dynamos Drittliga-Konkurrent Hallescher FC den 60-Jährigen auf dem Zettel, würde ihn gerne zur neuen Saison als Sportchef verpflichten. Der Vertrag mit dem amtierenden Sportdirektor Ralf Heskamp läuft noch bis Dezember 2022.

Ihre Angebote werden geladen...